| | |
E-Mail-Adresse Absender
E-Mail-Adresse Empfänger
Anlass
Ihre Nachricht
  Senden
Ihre e-card wurde verschickt und erfreut bald den Empfänger! Sie erhalten eine Nachricht, sobald er sie geöffnet hat.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch ein mal.
Wird gesendet
Bitte warten...

InterContinental Berchtesgaden Resort

Info

Ziel der Dachbegrünung war, die Integration des Bauwerks in die umliegende Natur. Dabei wurden Themen aus dem Hochgebirge (Schotterflächen mit Almrauch und Latschen, sowie Bergwiesen) aufgenommen und interpretiert.
Das Objekt zeigt beispielhaft die Kombination von moderner Architektur, Dachbegrünung mit  genutzten  Dachterrassen.
Erwähnenswert ist auch das Zusammenspiel von Extensivbegrünung und Trogbepflanzung.

Daten

Baujahr: 

2004

Flächengröße Dach:

ca. 4.000 m² Flachdach, davon 3.200 m² begrünt und 800 m² Terrassen

Gründachaufbau:

Extensive, mehrschichtige Bauweise. Optigrün-Systemlösung „Naturdach“. 3-15 cm Schüttgüterdränage, Filtervlies, 17 cm Extensivsubstrat, Ansaat mit verschiedenen Kräuterarten

Bauherr:

Bayern LB, c/o Berchtesgaden International Resort Betriebs GmbH, München

Planer:

Kochta Architekten, München

 

www.kochta-architekten.de

 

 

Teutsch Ritz Rebmann Landschaftsarchitekten, München

 

www.la-teutsch.de

Ausführung
Dachbegrünung:

Optigrün-Partnerbetrieb Haderstorfer, Ergolding

Impressum